Klimafakten / climate facts

 

Eine Zusammenfassung von Fakten, einschließlich der Analysen des Weltklimarates ist hier zu finden:

A summary of facts, including the analyzes of the IPCC can also be found here:

 

Fakten in 10 Minuten erklärt

siehe auch:

–> Klimafakten der Scientists for Future

in english

 

–> Vortrags-Videos und andere Infos

 

–> Klimafakten des Bundesumweltamtes

in english

–> Klimafakten

in english

–> Faktenliste von klimafakten.de

Fakten von Volker Quasching

 

Aktuellste Informationen zum Klimawandel allgemein:

–> hier klicken

 

Weitere Informationen:

Der Klimawandel in 10 Minuten erklärt:

Ein Szenario-Ansatz von Mai 2019:

https://docs.wixstatic.com/ugd/148cb0_a1406e0143ac4c469196d3003bc1e687.pdf

 

Der Teufelskreis der Klimakatastrophe von Harald Lesch (2015) und warum er oberhalb von spätestens 2°C irreversibel wird:

Harald Lesch und Prof. Dr. Mojib Latif vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel (2016) – Ist der Klimawandel verhinderbar? – und was können wir jetzt machen:

 

Prof. Volker Quaschning:

Hier eine Stellungnahme Mai 2019 zum Kohleausstieg des Deutschen Bundestages.

https://www.volker-quaschning.de/publis/studien/sektorkopplung/index.php

Prof. Volker Quasching: Die Umstellung auf regenerative Energien innerhalb 15 Jahren ist möglich:

 

 

Die Graphik zum CO2-Verlauf und Temperatur-Verlauf in den letzten 800.000 Jahren.

Nicht nur CO2, sondern auch andere Treibhausgase, wie z.B.Lachgas, sind gestiegen. Lachgas (N2O) ist etwa 300 Mal so treibhauswirksam wie Kohlendioxid und trägt zwischen sechs und neun Prozent zum globalen Treibauseffekt bei.

 

Hier ein Beitrag über das Zusammenwirken verschiedener Einflussfaktoren, die das Klima beeinflussen.

 

Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit.

 

2slides4future:

 

If you are a scientist of any field (humanities/natural science) and agree with the scientists for future that rapid action against climate change should be a no-brainer – join the S4F!

Sign up for the mailing list – write an e-mail

To: s4f.heidelberg@gmail.com

Subject: S4F HD newsletter

Please use exactly the aforementioned subject in your e-mail and you will receive the link to the subscription form.

–> see also: Scientists for Future Heidelberg

 

>> blog posts >> back to home